Mobil und doch fest am Arbeitsplatz

Das tragbare Arbeitsplatzsystem

Der berma P50 ist eine leichte und kompakte Markiereinheit.

Von der Steuerung getrennt dient es der mobilen Anwendung am Arbeitsplatz,
in Fertigungs- oder Montagelinien.

Alle berma-typischen Markierfunktionen stehen in diesem kleinen
und robusten Nadelpräge-System zur Verfügung.

weitere Details und technische Eigenschaften

Die Steuerung kann am Arbeitsplatz fest montiert werden und ist durch ein Maschinenkabel mit der mobilen Markiereinheit verbunden.

Das System bietet dem Anwender die Eigenschaften eines Stationären Prägers.
Er kann mit einem Scanner ausgestattet, oder auch per Kabel über einen Host betrieben werden.

Dieser Elektropräger wird vielfach an einem Zugausgleich oder einem Handling System betrieben. Er kann in allen Lagen am Werkstück eingesetzt werden.

Auch hier ist der Standard-Abstandhalter vielfach einstellbar und schnell an unterschiedliche Geometrien anpassbar.

Auf Wunsch werden auch individuelle Abstandhalter nach Zeichnung gefertigt.

 

DOT6-p50
Markierbereich 50 x 30 mm
Nadelantrieb elektromagnetisch gesteuert
Nadel Typ Ø 4 mm
Nadelfrequenzen 0 – 100 Hz
Maschinenkabellänge Stand. 3m/5m alternativ, (max. 10 m)
Anschlüsse USB A/B, RS-232, I/O digital, 24 VDC
Kommunikation bermaCMD (ASCII) und MODBUS RTU @ RS-232
Gewicht 3 Kg
Abmessungen (B x H x T) 134 x 223 x 290 mm